Sparkasse Winklern feierlich eröffnet

Sparkasseneröffnung
---> Bilder zur Eröffnungsfeier

Die offizielle Eröffnung der neuen Sparkassenfiliale in Winklern war ein stimmungsvolles Fest mit vielen Kunden und Partnern, die der Einladung von Filialverbundleiter Gebhard Oberbichler und Sparkassenleiter Helmut Fercher folgten und mit ihnen und dem Team feierten. Ein Jahr vor dem 100. Geburtstag der Sparkasse in Winklern konnte die neue Filiale – sie ist in bester Lage direkt am Hauptplatz gelegen – ihrer Bestimmung übergeben werden. Trotz der kalten Jahreszeit fanden sich am Eröffnungstag hunderte Kunden und Partner ein. Die Eröffnung nahm Vorstandsvorsitzender Mag. Alois Hochegger gemeinsam mit Bürgermeister Hermann Seebacher vor, die Segnung der neuen Sparkassenfiliale erfolgte durch Pfarrer Krzysztof Hinc. Mit der Neueröffnung der wunderschönen neuen Bankfiliale beweist die Kärntner Sparkasse ihre Stärken in Kundennähe und Regionalität. Für die musikalische Gestaltung sorgte der Chor der Nationalpark- Hauptschule Winklern, die Bewirtung der Gäste übernahm die FF Reintal unter Küchenchef Hans Fercher

Sparkassenleiter Helmut Fercher bedankte sich bei den Firmen für die tolle Arbeit. Über 90 % der Aufträge wurden in der Region vergeben. So können Bauaufträge wie jener der Sparkasse wesentlich zur Stärkung der regionalen Wirtschaft beitragen. Als Ehrengäste waren bei der Eröffnung dabei: Bürgermeister Hermann Seebacher, Pfarrer Krzysztof Hinc, Sparkasse-Vorstandsvorsitzender Mag. Alois Hochegger, die Sparkassen- Manager Prok. Diethard Theuermann, Prok. Mag. Rudolf Köberl und Prok. Ing.  Peter Petschauer, Amtsleiter Josef Kaufmann, Bürgermeister a.D. Ernst Schober, der langjährige Sparkassenleiter in Winklern Norbert Kaufmann sowie viele Kunden und Partner.

Seit 1911: Die Sparkasse als DER Nahversorger in Sachen Geld Nun kann die Kärntner Sparkasse mit der modernsten Filiale im Mölltal aufwarten, in der es für die Kunden alle Serviceleistungen eines echten „Kompetenzzentrums in Sachen Geld“ gibt. Die wichtigsten Neuerungen sind eine stark vergrößerte SB-Zone und fünf Beratungsräume, in denen die Kunden diskret und kompetent beraten werden können. Mit acht Filialen ist die Kärntner Sparkasse im Bezirk Spittal vertreten, kärntenweit sind es 46 Standorte. Die Kärntner Sparkasse sieht sich als „Nahversorger“ in den Gemeinden und fühlt sich ihrer regionalen Verwurzelung besonders verpflichtet. Gebhard Oberbichler: „Ich sage immer, das größte Vertrauen, das wir in der Sparkasse verwalten, ist das Vertrauen unserer Kunden. Über 2.400 Kunden schenken uns in Winklern dieses Vertrauen, dafür herzlichen Dank!“ Insgesamt betreut das Kärntner Finanzinstitut über 200.000 Kunden in Kärnten, Slowenien und Oberitalien. Das Mitarbeiter-Team in Winklern unter der Leitung von Helmut Fercher umfasst Finanzexperten für alle Spezialbereiche des Bankgeschäftes. Reinhard Schlacher, Gerda Oberbichler, Christa Schlemmer und Daniel Pichler sind für die Privatkunden da, Thomas Kristen widmet sich den Firmenkunden der Sparkasse und Werner Pacher hat sich auf das Bau- und Wohngeschäft spezialisiert. Für alle Neukunden gibt es jetzt in der Sparkasse in Winklern ein Willkommens- Paket mit attraktiven Vorteilen.

Bericht: Oberkärntner Nachrichten vom 19.02.2010