Teuerungsausgleich 2009/2010

Symbolfoto - Teuerungsausgleich
Der Teuerungsausgleich ist eine wichtige Maßnahme zur Stärkung der Kaufkraft und ein Beitrag zur Lebenssicherung für jene Menschen, die nicht über ein ausreichendes Einkommen verfügen. Nach erfolgreicher Durchführung der Aktion in den vergangenen beiden Jahren, erfolgt die Auszahlung auch wieder für das Jahr 2009/2010.

Anspruchsberechtigt sind folgende Kärntnerinnen und Kärntner, die ihren Hauptwohnsitz seit mindestens zwei Jahren in Kärnten haben: Pensionisten mit Ausgleichszulage, Bezieher der allgemeinen Wohnbeihilfe, Bezieherinnen des Kärntner Müttergeldes und Bezieher des Kärntner Familienzuschusses

Neben der Möglichkeit, sich das Geld überweisen zu lassen, wird es auch heuer wieder Auszahlaktionen in allen Bezirken geben. Start ist am 12. Dezember 2009 im Foyer des Verwaltungszentrums (Mießtalerstraße 1), von 9.00 bis 15.00 Uhr. Ausgezahlt wird auch im Bürgerbüro Villach und Klagenfurt, ab Montag, 14. Dezember, jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr.

Die weiteren Termine in den Bezirken, jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr: Am 14.12. BH Villach, am 15.12. BH Völkermarkt, am 16.12. BH Spittal, am 17.12. BH Feldkirchen, am 18.12. BH Hermagor, am 21.12. BH St. Veit und am 22.12. KUSS Wolfsberg.

Alle wichtigen Informationen gibt es hier zum Download, sowie unter der Bürgerbüro-Hotline 0800-201 210.

---> Download - Antrag
---> Download - Förderrichtlinie